in Biografische Portraits

ALPLA: Der “Global Player” aus Vorarlberg

Die Vorarlberger Brüder Helmuth und Alwin Lehner gründeten 1955 einen kleinen Werkzeugbau, in dem schon kurze Zeit später mit der Produktion von Kunststoffflaschen begonnen wurde. Auch die dafür notwendige Werkzeug- und Maschinentechnik wurde  entwickelt. Es war die Keimzelle für ein Unternehmen, das sich zu einem Global Player im Produktbereich “Flasche und Verschlus” entwickelt hat. Es sind die ALPLA Werke, Alwin Lehner GmbH & Co KG.

Download Pionierportrait: ÖKZ 8/14  (DE)