in Fachartikel

DREIBOND: Automobil-Antriebskomponenten automatisiert kleben und dichten

Automobil-Antriebskomponenten automatisiert kleben und dichten

Motor- und Getriebegehäuse müssen temperaturbeständig, gas- und flüssigkeitsfest abgedichtet sein. Dafür werden heute in vielen Fällen immer noch Feststoffdichtungen eingesetzt. Als wirtschaftliche Alternative empfiehlt sich der Einsatz von Flüssigdichtungen. Sie haben ihre Leistungsfähigkeit auch in diesem Bereich schon seit langer Zeit unter Beweis gestellt.

Download: ADHÄSION 03-2014 – DreiBond – Automatisiert kleben+dichten

Download: ADHESIVES 02-2014 – DreiBond-Automated bonding+sealing