in Pressemitteilungen

LWB-Steinl: Neue LWB-Steinl-Spritzgießmaschine für Elastomerabteilung des IKV-Aachen

Der Elastomer-Spritzgießmaschinenbauer LWB Steinl mit Stammsitz in Altdorf/Landshut führt die langjährige Zusammenarbeit mit dem IKV-Aachen weiter. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird der in der Forschung und der Lehre eingesetzte Maschinenpark in regelmäßigen Abständen aktualisiert. In diesem Jahr stand die Erneuerung der Maschinentechnik im Zeichen der erweiterten Möglichkeiten bei der Prozessintelligenz durch die neue „Flex-Evo“-Maschinensteuerung. Sie ist die zentrale Neuerung der Spritzgießmaschine vom Typ VSEFE 3000/2000s P (3.000 kN Säulen-Schließeinheit, 2.000 cm3 max. Einspritzvolumen, Servodrive-Antriebssystem, EFE-Einspritzsystem, Kaskadensteuerung zur Düsenansteuerung von Kaltkanälen und umfangreiche Entformungsfunktionen)

Download Pressemitteilung: LWB-Pressemitteilung-IKV-Maschine_Final_22.03.2021-DEU

Download Press Release: LWB-Pressemitteilung-IKV-Maschine_Final_24.03.2021-ENG