in Pressemitteilungen

motan und die Johannes Kepler Universität Linz: Kunststoffdosierung 4.0 wird konkret

Die über alle Einzelkomponenten durchgängig automatisierte Prozessregelung von Extrusionanlagen steht ganz oben auf der Forschungsagenda des IPEC (Instituts für Polymer Extrusion und Compounding) an der JKU (Johannes Kepler Universität) in Linz an der Donau. Die dafür notwendigen Regelalgorithmen werden zusammen mit Industriepartnern und weiteren JKU-Instituten aus den Fachbereichen Mechatronik und Informatik entwickelt. Entwicklungsplattform ist eine 9-Schicht-Extrusionsanlage im Industriemaßstab. motan ist als Entwicklungspartner mit dabei. Ziel der Partnerschaft ist die Entwicklung eines Easy-to-use-Anlagen-Regelsystems, in dem alle Einzelkomponenten nach Industrie-4.0-Standards miteinander kommunizieren und sich automatisch aufeinander abstimmen.

Download Veröffentlichung: ÖKZ 2018 11-12 motan bei JKU-Linz