in Anwenderberichte

WITTMANN BATTENFELD: Metall-Kunststoff-Montagespritzguss bei Witte-Nejdek

Die deutsche WITTE Automotive-Gruppe produziert in deren tschechischen Werken Nejdek und Ostrov rund 3,5 Millionen mechatronische Schließmodule für PKW-Türen und Heckklappen. Die Gehäuse der elektromechanischen Antriebseinheiten sind Metall-/Kunststoff-Hybrid-Bauteile. Sie bestehen aus einer Leiterbahn-Struktur, die als Stanz-/Biegeteil bei der Spritzgießproduktion des Gehäuses beidseitig mit Kunststoff ummantelt wird. Zur Herstellung setzt Witte dafür seit mehr als 15 Jahren WITTMANN BATTENFELD Spritzgießmaschinen mit vertikaler Rundtisch-Schließeinheit ein.

Download Veröffentlichung: K-aktuell Witte Automotive-Nejdek WiBa-Vertikalmaschinen.de